Strategiesimulation

Was ist Strategiesimulation?

Klicken Sie hier, um eine Erläuterung per Video zu sehen.

Computersimulation und klassisches Strategic Wargaming (human-based simulation) zielen auf die Optimierung von Strategieentwicklung und Strategiebewertung ab.

Unsere Kompetenzen

Computersimulationen umfassen die Entwicklung und den Einsatz computergestützter Marktmodelle und Marktsimulationen zur Entwicklung und Bewertung von Wettbewerbsstrategien in wettbewerbsintensiven Industrien. Diese ermöglichen eine zielgerichtete Evaluation der Handlungsoptionen unter Fokussierung verschiedener strategischer Aspekte beispielsweise in folgenden Situationen:

  • Ableitung wertoptimaler Reaktionen auf Markteintritte neuer Wettbewerber und Wettbewerberzusammenschlüsse sowie Gestaltung geeigneter Markteintrittsstrategien
  • Entwicklung von Pricing-Strategien unter Einbeziehung möglicher Reaktionen von
    Wettbewerbern und Kunden 
  • Bewertung von Kapazitätsinvestitionen im Hinblick auf Implikationen für die Marktdynamik
  • Bewertung und Planung der Markteinführung neuer Technologien
  • Ableitung strategischer Implikationen und Entwicklung von Reaktionen auf Nachfragesprünge, veränderte Produkteigenschaften oder Verfügbarkeit von Substituten

In klassischen Wargames (human-based simulation) unterstützen wir Unternehmen bei der Beurteilung von Chancen und Risiken neuer strategischer Herausforderungen. In der Regel werden diese Wargames im Rahmen von eintägigen Managementworkshops zu konkreten strategischen Herausforderungen nach einer intensiven Vorbereitung zum Verständnis der Marktdynamik durchgeführt. Dabei wird jeder der Hauptakteure/Wettbewerber durch eine Gruppe von Teilnehmern vertreten, die jeweils spezifische Aufgaben erhalten. Eine weitere Gruppe (Marktteam) bildet die Marktreaktion ab. Auf diese Weise werden konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet.

 

© 2010 CSBW | Impressum | Kontakt